Tüchel

In einer Zeit, in der morgen schon der nächste Trend anrollt, überzeugt diese Band mit Konstanz. Weniger «heute hier, morgen dort», mehr «gekommen um zu bleiben». Wer an die Schweiz (St.Gallen) und Punkrock denkt, kommt an einer Truppe nicht vorbei: Tüchel. Punkrock seit 1993. Trendfrei und handgeknüpft.

Nach 25 Jahren Bandgeschichte lanciert Tüchel 2018 ein fünftes Album mit schnörkellosem Punkrock und sind wieder unterwegs. Punkrock mit zwei Gitarren, meist cleanem Lead-Gesang von Doppelmeter sowie genretypischen Background-Chören ist das bewährte Rezept, mit dem die Band seit Jahren unterwegs ist. Langweilig wird das aber trotzdem nicht, weder auf noch vor der Bühne oder den Lautsprechern zu Hause: So ist Tüchel eine Band, die man am besten live erleben sollte – Punkrock eben, Tempo, Spass und Trendfrei.…

Tüchel sind:

Doppelmeter: Gesang

Hüe: Gitarre 

Roy: Bass

Wagner: Gitarre

Marin: Drums